HIPPOLINI-Assistenz

Dieses Seminar bietet allen HIPPOLINI Lehrkräften und Mini Coaches die Möglichkeit, Helfer/innen für die HIPPOLINI Arbeit qualifiziert schulen lassen. Durch die Teilnahme bekommen zukünftige HIPPOLINI Assistenten/innen sowohl pädagogisches Grundwissen, Grundlagen der Reitlehrmethode HIPPOLINI und praxisorientiertes Wissen im Bereich Unfallverhütung und Aufsichtsverpflichtungen vermittelt.

Eine HIPPOLINI Assistenz kann in jedem HIPPOLINI Angebot eingesetzt werden und so für Unterstützung und Entlastung der Lehrkraft bzw. des Mini Coaches sorgen. Das Seminar vermittelt den Teilnehmer/innen ein umfangreiches Wissen über die vielfältigen Aufgaben, die der Reiteinstieg mit HIPPOLINI mit sich bringt. Gleichzeitig wird auch aufgezeigt, welche Verantwortung eine Assistenz nicht tragen darf und sollte, so dass eine nachhaltige Rollenklarheit zwischen Lehrkraft/Mini Coach und Assistenz  gegeben ist.

Die Teilnahme ist bereits ab 14 Jahre möglich und es gibt keinerlei Voraussetzungen. Allerdings empfehlen wir Grundwissen in der Pferdehaltung (z.B. Basispass der FN) und einen 1. Hilfe Kurs, bevor man regelmäßig als Assistenz in laufenden HIPPOLINI Angeboten eingesetzt wird.

Angemeldet werden kann die Assistenz von einer zertifizierten HIPPOLINI Lehrkraft oder einem zertifizierten HIPPOLINI Mini Coach.

Die Lehrkraft / MC kann beim Seminar kostenlos teilnehmen und bekommt die Teilnahme als Weiterbildung anerkannt. 

So bekommt auch diese einen Einblick in die Seminarinhalte und kann dadurch die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeit bestmöglich einsetzten.

Minderjährige, Schüler und Studenten, die das HIPPOLINI-Assistenz Seminar machen, sollen mit 100 Euro bezuschusst werden.