HIPPOLINI II & III

HIPPOLINI II

Der Kurs HIPPOLINI II (Bestandteil des dritten Ausbildungsblockes – A3) baut auf dem Kurs HIPPOLINI I auf und vervollständigt die Arbeit zu einem Jahres-Curriculum. Da das Hauptgewicht der HIPPOLINI II-Kurse auf der Arbeit in den Grundgang-Arten Trab und Galopp liegt, hat das gekonnte Management hoher Tempi in der Halle einen zentralen Stellenwert im Seminar.

Zugangsvoraussetzungen


HIPPOLINI III

HIPPOLINI III ist einerseits die Zusammenführung der vorangegangenen Inhalte in den Sattel und andererseits die generelle Vorbereitung auf den weiterführenden Unterricht (z. B. die Arbeit mit den Hufschlagfiguren). Dies geschieht natürlich vielschichtig & spielerisch in bewährter HIPPOLINI-Tradition und findet seinen krönenden Abschluss (je nach Wunsch) in Vorführungen oder Vorbereitungen auf Abzeichen.

Zugangsvoraussetzungen

Cavaletti-Sprung beim HIPPOLINI-Kurs